Donnerstag, 01. November 2018

Flugschreiber-Teile von indonesischer Maschine geborgen

Drei Tage nach dem Absturz einer indonesischen Passagiermaschine mit 189 Todesopfern haben Suchteams Teile des Flugschreibers aus dem Meer geborgen. Das bestätigte der Chef der nationalen Suchbehörde, Muhammad Syaugi, am Donnerstag in Jakarta. „Wir haben einen Teil der Blackbox, aber es fehlt noch etwas”, sagte er.

Die Maschine stürzte ins Meer Foto: APA (AFP)
Die Maschine stürzte ins Meer Foto: APA (AFP)

stol