Montag, 30. April 2018

Flugzeug-Absturz in Innsbruck: Opfer waren Schweizer

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs im Bereich des Flughafens Innsbruck Sonntagvormittag mit zwei Toten steht nun die genaue Identität der Opfer fest: Es handelte sich um zwei Schweizer, einen 54-jährigen Piloten und seinen 59-jährigen Begleiter, teilte die Polizei Montagabend mit. Die Leichname waren am Nachmittag obduziert worden.

Flugzeug wurde komplett zerstört Foto: APA
Flugzeug wurde komplett zerstört Foto: APA

stol