Montag, 12. Februar 2018

Flugzeugabsturz bei Moskau: Schweizer an Bord

Unter den 71 Insassen, die beim Flugzeugabsturz in einem Moskauer Vorort am Sonntag ums Leben gekommen waren, waren laut dem russischen Katastrophenschutzministerium zwei Ausländer. Bei diesen handle es sich um einen Schweizer und einen Mann aus Aserbaidschan.

Ein Trümmerstück des abgestürzten Flugzeugs in Russland.
Ein Trümmerstück des abgestürzten Flugzeugs in Russland. - Foto: © APA/AFP

stol