Freitag, 23. Juni 2017

Forscher schlagen Alarm – Rekordtemperaturen im Mittelmeer

Der Klimawandel und seine Folgen nehmen im Mittelmeer dramatische Ausmaße an. Wie Forscher des ligurischen Meteorologie-Verbands mitgeteilt haben, liegen die Temperaturen im Ligurischen Meer bei 25 Grad, fünf Grad über dem Durchschnitt in der zweiten Juni-Dekade. Das berichtet die Tageszeitung „La Stampa“ am Freitag.

Der Klimawandel und seine Folgen nehmen im Mittelmeer dramatische Ausmaße an.
Der Klimawandel und seine Folgen nehmen im Mittelmeer dramatische Ausmaße an. - Foto: © shutterstock

stol