Freitag, 29. Januar 2021

Forschungsstelle Gustav Mahler gegründet

Gustav Mahler hat der Musikwelt ein umfangreiches Werk hinterlassen, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bis heute fasziniert. Der Komponist reiste immer wieder nach Toblach, im Südtiroler Pustertal, wo er seine drei letzten großen Werke komponierte. Zur Würdigung und weiteren Erforschung seines Schaffens wird in Toblach die Forschungsstelle Gustav Mahler gegründet.

Das Komponierhäuschen von Gustav Mahler in Toblach liegt in der Nähe des Trenkerhofs in Toblach. - Foto: © Milijana Pavlovic









stol

Alle Meldungen zu: