Donnerstag, 03. September 2020

Frachter mit mehr als 40 Menschen an Bord vor Japan verschollen

Ein Frachter mit mehr als 40 Besatzungsmitgliedern und rund 5800 Rindern an Bord gilt inmitten eines Taifuns vor dem Südwesten Japans als vermisst. Ein philippinisches Crewmitglied sei am Mittwochabend lebend geborgen worden, teilte die japanische Küstenwache mit.

Der Frachter kenterte und sank, nachdem während des Taifuns bei starkem Wellengang ein Motor ausgefallen war. - Foto: © APA/AFP / HANDOUT

apa/dpa