Sonntag, 3. September 2017

Frankfurt: Evakuierung mit Verspätung vollendet – Bombenentschärfung beginnt

Seit Sonntagmorgen läuft die größte Evakuierungsaktion der deutschen Nachkriegsgeschichte in Frankfurt/Main. Wegen einer Weltkriegsbombe mussten über 60.000 Frankfurter ihre Wohnungen verlassen.

Am Sonntagmorgen wird eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg in Frankfurt entschärft. Bereits am Samstag wurden Patienten eines Krankenhauses verlegt. - Foto: © APA/AFP









stol