Mittwoch, 06. Juli 2016

Franzensfeste: Kleinlaster auf Fahrbahn geschleudert

Ein aufsehenerregender Verkehrsunfall zwischen zwei Lastkraftwagen hat am Mittwochabend zu Verkehrsbehinderungen auf der Brennerautobahn geführt.

Foto: FFW Sterzing
Badge Local
Foto: FFW Sterzing

Der Unfall ereignete sich auf der Südspur zwischen Mittewald und Franzensfeste.

Ersten Informationen zufolge prallte gegen 19.30 Uhr ein Lkw auf einen Kleinlaster der Autobahnmeisterei, der auf dem Pannenstreifen abgestellt worden war. 

Das Fahrzeug der Autobahnmeisterei wurde dabei mitten auf die Fahrspur geschleudert und überschlug sich. Umgehend wurde die Brennerautobahn in Fahrtrichtung Süden gesperrt.

Foto: FFW Sterzing

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, der Fahrer des Kleinlasters konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die A22-Südspur wurde gegen 20.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Einige Kilometer Stau hatten sich gebildet.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Vahrn und Brixen, das Weiße Kreuz Sterzing sowie die Straßenpolizei.

stol

stol