Freitag, 14. Februar 2020

Frau bei Unfall in Neustift schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitag um kurz vor 16 Uhr in Neustift gekommen.

Die Frau musste schwer verletzt aus dem Wrack befreit werden.
Badge Local
Die Frau musste schwer verletzt aus dem Wrack befreit werden. - Foto: © Fabio de Villa
Eine Pkw-Lenkerin, die in Richtung Pustertal unterwegs war, prallte auf der Pustertaler Staatsstraße auf Höhe des Köferer Hofes aus noch ungeklärter Ursache frontal gegen einen Linienbus.

Die Frau wurde bei dem Crash im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Wehrmännern der Freiwilligen Feuerwehren von Neustift, Vahrn und Brixen daraus befreit werden.

Schwer verletzt wurde sie vom Rettungsteam des Weißen Kreuzes und dem Notarzt ins Brixner Krankenhaus gebracht.




Der Busfahrer wurde ebenfalls verletzt, allerdings kam er mit leichten Verletzungen davon. Zur Kontrolle wurde auch er ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.



Die Straße musste in beide Richtungen gesperrt werden, die Aufräumarbeiten laufen noch. Der Verkehr wird umgeleitet.

#Infointervento: VVF Novacella - 14.02.2020 - 15:43 - scontro frontale a Novacella trau autobus e macchina. Una persona...

Pubblicato da Landesfeuerwehrverband Südtirol su Venerdì 14 febbraio 2020


Die Straßenpolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

vs