Sonntag, 06. Januar 2019

Frau im Wachkoma bringt Kind zur Welt

Nach Jahren im Wachkoma hat eine Frau in einem US-Pflegeheim Medienberichten zufolge ein Kind zur Welt gebracht. Ein Sprecher der Polizei in Phoenix bestätigte am Wochenende, dass es in der Sache Untersuchungen gebe. Einzelheiten gab er nicht bekannt. Der „New York Times” zufolge wird wegen Vergewaltigung ermittelt. Es müsse geklärt werden, welche Männer Zugang zum Zimmer der Frau hatten.

Archivbild
Archivbild - Foto: © shutterstock

stol