Mittwoch, 07. November 2018

Frau in Dresden sexuell belästigt: Mann in Meran verhaftet

Beamte der Staatspolizei von Bozen haben am Dienstag einen Mann aus Pakistan verhaftet, gegen den ein europäischer Haftbefehl vorlag: Er soll eine Frau in einem Dresdner Park sexuell belästigt haben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Wie aus den Ermittlungen der deutschen Behörden hervorgeht, soll der 33-jährige Mann aus Pakistan eine junge Frau in einem Park in Dresden im Oktober 2016 zunächst festgehalten haben. Dann soll er sie unsittlich berührt haben, bis die Frau sich losreißen und flüchten konnte.

Der Mann verschwand spurlos, wurde jedoch in Abwesenheit zu einer Haftstrafe von 1 Jahr und 6 Monaten vom Dresdner Gericht verurteilt. Anschließend wurde ein europaweiter Haftbefehl ausgestellt.

Aufgrund von Datenüberprüfungen des Mannes aus Pakistan regte sich bei den Beamten der Staatspolizei der Verdacht, dass sich der Gesuchte in Meran aufhalten könnte, was sich auch bestätigte.

Folglich wurde der Mann am Dienstag verhaftet und ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol