Donnerstag, 06. Februar 2014

Frau in Ruanda soll Ehemann aus Angst vor Aids getötet haben

Aus Angst vor Aids soll eine Frau im ostafrikanischen Ruanda mit Hilfe mehrerer Familienangehöriger ihren Ehemann getötet haben.

stol