Dienstag, 24. April 2018

Frau von Dachterrasse gestoßen: Acht Jahre Haft für Wiener

Ein 46-jähriger IT-Techniker, der am 22. April 2017 in Wien-Wieden seine Ehefrau von einer Dachterrasse 15 Meter in die Tiefe gestoßen hatte, muss für acht Jahre ins Gefängnis. Das hat das Wiener Oberlandesgericht (OLG) am Dienstag entschieden. Der Mann war im vergangenen Jänner am Landesgericht für Strafsachen wegen Totschlags zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

Das Tötungsdelikt wurde beinahe übersehen Foto: APA (Archiv)
Das Tötungsdelikt wurde beinahe übersehen Foto: APA (Archiv)

stol