Freitag, 22. Juli 2016

Freie Universität Bozen: Habemus rectorem

Die Freie Universität Bozen hat am Freitag ihren neuen Rektor bestimmt. Es ist Paolo Lugli, ein an der Technischen Universität München lehrender Professor für Nanoelektrik.

Die Uni Bozen hat einen neuen Rektor.
Badge Local
Die Uni Bozen hat einen neuen Rektor. - Foto: © D

Paolo Lugli, ein gebürtiger Italiener, der zurzeit an der TU München forscht und lehrt, hat das Rennen um den „heißen Rektorenstuhl“ gemacht. Er folgt auf den aus Deutschland stammenden Walter Lorenz, der die letzten 8 Jahre die Geschicke der Universität leitete.

Von Modena über München nach Bozen

Der 58-Jährige - in Capri geborene - Lugli beschäftigt sich in der Forschung vornehmlich mit den Bereichen Nanoelektronik und Molekularelektronik. Studiert hat er Physik an der Universität Modena, danach wechselte er für ein Master- sowie ein Ph.D.-Studium in die USA. 1985 kehrte Lugli als Uni-Assistent nach Modena zurück, daraufhin wechselte der Physiker an die römische Universität „Tor Vergata“ – an der er 1993 zum Professor berufen wurde. Es folgte der Ruf nach München, wo er seit 2002 Lehrstuhlinhaber ist.

Lugli setzte sich gegen 22 Kandidaten durch

Am Freitagnachmittag entschied sich der Universitätsrat für die Nominierung von Paolo Lugli als neuem Rektor. Der Entscheidung war am Donnerstag ein Hearing vorausgegangen. 22 Kandidaten hatten sich für den Rektorenposten beworben, 8 waren in die engere Auswahl gekommen.

Konrad Bergmeister erfreut

Universitätspräsident Konrad Bergmeister zeigte sich in einer Stellungnahme erfreut: "Mit Paolo Lugli haben wir eine forschungsstarke Persönlichkeit mit relevanter internationaler und akademischer Erfahrung ausfindig machen können."

Paolo Luglis Münchner Aufenthalt dürfte nun Geschichte sei - es zieht ihn wieder Richtung Süden. Und auch der Forschung wird sich der neue Rektor der Freien Universität Bozen - zwangsläufig - wohl weniger widmen können.

Am 1. Oktober wird Lugli als neue „Bozner Magnifizenz“ sein Amt antreten.

stol/aw

stol