Mittwoch, 10. Dezember 2014

Friedensnobelpreis an Pakistanerin Malala verliehen

Die jüngste Preisträgerin aller Zeiten hält beim Festakt am Mittwoch in Oslo eine berührende Rede. Auch der Inder Satyarthi wird für seinen Kampf für Kinderrechte geehrt. Ein Mann mit einer Fahne läuft zur Bühne und stört die Feier.

Die beiden Friedensnobelpreisträger 2014: Malala Yousafzai (r.) und Kailash Satyarthi (l.).
Die beiden Friedensnobelpreisträger 2014: Malala Yousafzai (r.) und Kailash Satyarthi (l.). - Foto: © APA/AP

stol