Freitag, 18. November 2016

Frontalcrash bei Blumau

Am Freitagnachmittag ist es auf der Brennerstaatsstraße bei Blumau zu einem Frontalzusammenprall gekommen.

Nach einem Frontalcrash in Blumau wurde die Brennerstaatsstraße gesperrt. - Foto: FFW Karneid-Kardaun
Badge Local
Nach einem Frontalcrash in Blumau wurde die Brennerstaatsstraße gesperrt. - Foto: FFW Karneid-Kardaun

Nichts ging mehr auf der Brennerstaatsstraße nahe dem Unternehmen Gastrofresh: Bei einem Unfall gegen 17 Uhr prallten zwei Fahrzeuge aufeinander. 

Die Lenkerin des Fiat 500, eine Frau aus Auer, zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, der österreichische Fahrer des Mercedes erlitt einen Schock. Im Einsatz standen das Weiße und das Rote Kreuz sowie der Notarzt von Bozen. Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten durch die Freiwillige Feuerwehr von Karneid-Kardaun wurde die Straße gesperrt.

Die Ortspolizei Karneid ermittelt nun zum genauen Unfallhergang.

stol

stol