Mittwoch, 19. Mai 2021

Frontalcrash in Neumarkt fordert 2 Verletzte

Am Mittwochnachmittag ist es in Neumarkt zu einem Frontalzusammenstoß zwischen 2 Pkw gekommen.

Die Unfallursache ist unklar.
Badge Local
Die Unfallursache ist unklar. - Foto: © FFW Neumarkt
Es war gegen 17.40 Uhr, als die beiden Fahrzeuge an der Kreuzung Brennerstaatsstraße SS 12 und Rheinfeldnerstraße aus noch ungeklärter Ursache frontal ineinander gekracht.

Unverzüglich wurde von der Landesnotrufzentrale ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes Unterland, der Notarzthubschrauber und die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt an den Einsatzort entsandt.

Eine Person hatte erhebliche Verletzungen erlitten und musste mit dem Peli 1 ins Krankenhaus geflogen werden. Eine zweite Person hingegen wurde leicht verletzt und vom Rettungswagen des WK Unterland ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr von Neumarkt übernahm anschließend auch die Aufräumarbeiten am Unfallort, die Carabinieri ermitteln zur Unfallursache.

stol