Freitag, 20. September 2019

Frontalzusammenstoß bei Klausen

Bei einem Frontalzusammenstoß unterhalb von Klausen am Freitagnachmittag wurden 3 Personen verletzt.

Foto: FFW Klausen
Badge Local
Foto: FFW Klausen

Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der Höhe der Industriezone: Aus nicht bekannten Gründen prallten dabei 2 Pkw frontal aufeinander.

3 Personen wurden verletzt, der Verletzungsgrad ist derzeit nicht bekannt. Sie wurden vom Weißen Kreuz Klausen erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Klausen und Villanders übernahmen die Absicherung der Unfallstelle, halfen den Rettungskräften bei der Bergung der Personen und übernahmen die Aufräumarbeiten.

Die Staatsstraße blieb rund 1 Stunde lang gesperrt, der Einsatz wurde nach 1,5 Stunden beendet.

stol

stol