Samstag, 05. Dezember 2020

Frontalzusammenstoß im Vinschgau fordert 2 Verletzte

Aufgrund der rutschigen Verhältnisse auf der Straße, war es zwischen Spondinig und Schluderns zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden 2 Personen verletzt.

Die Verletzten wurden in das Krankenhaus von Schlanders gebracht.
Badge Local
Die Verletzten wurden in das Krankenhaus von Schlanders gebracht. - Foto: © fm
Am Samstag gegen 12.15 prallten zwischen Spondinig und Schluderns 2 Pkw bei schneebedeckter Fahrbahn frontal aufeinander.

Ingesamt waren 4 Personen am Verkehrsunfall beteiligt. Eine Frau wurde leicht verletzt und ein kleines Kind erlitt mittelschwere Verletzungen. Die verletzten Südtiroler wurden in das Krankenhaus von Schlanders gebracht.

Im Einsatz standen der Rettungswagen der Sektion Prad und Mals, die Freiwillige Feuerwehr von Schluderns und die Carabinieri Prad.

jot