Freitag, 20. März 2020

Frühlingsbeginn im Hausarrest

Die Welt ächzt unter der Coronakrise, immer höher klettert die Zahl der Infizierten, die Zahl der Toten, immer schärfer werden die Maßnahmen, mit denen versucht wird, dem Virus Einhalt zu gebieten. Indes ist der Frühling im Land angekommen.

Am heutigen Freitag hat der Frühling begonnen.
Badge Local
Am heutigen Freitag hat der Frühling begonnen. - Foto: © shutterstock
Die Sonne wärmt uns schon seit Tagen, wer kann, genießt sie vom heimischen Balkon oder noch besser im heimischen Garten.

Am heutigen Freitag kurz vor 5 Uhr hat der astronomische Frühling begonnen.

Heute, genau um 04:49 Uhr, hat auf der Nordhalbkugel der astronomische Frühling begonnen. Die Sonne steht heute genau...

Pubblicato da Wetter in Südtirol su Giovedì 19 marzo 2020


Obwohl die Sonne locken mag, hier noch einmal der klare Aufruf: Bleibt zu Hause, haltet euch an die Maßnahmen und haltet durch.

Denn nur, wenn Südtirol – und auch die restliche Weltbevölkerung – jetzt stark bleibt, kann der Frühling in absehbarer Zukunft auch wieder bei einem längeren Spaziergang genossen werden.
r>Freitag sonnig, Wochenende wechselhaft

Am Freitag bleibt es, so erklärt Landesmeteorologe Günter Geier, überwiegend sonnig, erst am Nachmittag ziehen Wolken über Südtirol.

Das Wochenende hingegen verläuft wechselhafter, dann sind auch Regenschauer möglich.

Erst am Montag wird es wieder sonnig, die Temperaturen gehen deutlich zurück, schreibt auf Landesmeteorologe Dieter Peterlin.



Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

liz

Schlagwörter: