Donnerstag, 10. Februar 2011

Führerschein-Erneuerung: Bis auf weiteres kein Anamnesezeugnis nötig

Das sogenannte „Anamnestische Zeugnis“ bei der routinemäßigen Erneuerung - also der Bestätigung der Gültigkeit - der Führerscheine der Kategorie A und B wird in Südtirol vorerst nicht verlangt. Das teilt der Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes, Dr. Andreas Fabi, mit.

stol