Dienstag, 03. Juli 2012

Fünf Bergsteiger in Schweizer Alpen tödlich verunglückt

In den Schweizer Alpen sind am Dienstag fünf Bergsteiger in den Tod gestürzt. Das Unglück ereignete sich gegen Mittag auf dem Rückweg vom Gipfel des 4010 Meter hohen Lagginhorn nahe der Ortschaft Saas-Grund im Wallis, teilte die Polizei mit.

stol