Dienstag, 08. Dezember 2009

Fünf Prozent der Tiroler „manifest alkoholkrank“ - Weitere 15 Prozent gefährdet

Neben fünf Prozent „manifest Alkoholkranken“ sind in Tirol weitere 15 Prozent von dieser Sucht gefährdet. Das seien insgesamt bis zu 140.000 Personen, erklärte der Obmann des Vereins BIN (Beratung, Information und Nachsorge), Christian Haring, am Montag in einer Pressekonferenz in Innsbruck.

stol