Sonntag, 05. Juli 2015

Fünf Tote bei Unfall in thailändischem Zoo

Fünf Menschen sind in einem Zoo in Thailand bei einem Tram-Unglück ums Leben gekommen und 50 weitere verletzt worden.

In Bangkok herrscht große Bestürzung nach dem schweren Unglück.
In Bangkok herrscht große Bestürzung nach dem schweren Unglück. - Foto: © APA/EPA

Die kleine Bahn fährt Besucher durch das hügelige Terrain des Khun Kaen-Zoos rund 500 Kilometer nordöstlich von Bangkok. Nach ersten Ermittlungen verkantete sich das Gaspedal.

Der Fahrer verlor die Kontrolle, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Die Bahn fuhr auf einem abschüssigen Weg frontal gegen einen Baum. Der erste von zwei Waggons stürzte um und rutschte den Hang hinunter.

Ein zweijähriges Mädchen wurde am Unfallort erschlagen. Vier weitere Menschen erlagen ihren Verletzungen auf dem Weg uns Krankenhaus, berichtete die Polizei. Es handelte sich um einheimische Touristen.

dpa

stol