Sonntag, 07. Februar 2016

Fünf Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall im Pustertal

Drei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte lautet die traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagvormittag auf der Pustertaler Staatsstraße nahe Vintl ereignete. Zwei Autos waren frontal aufeinandergeprallt, woraufhin ein Großaufgebot an Einsatzkräfte zur Unfallstelle gerufen wurde.

Zwei Personen mussten aus den Fahrzeugen herausgeschnitten werden. - Foto: FFW Obervintl
Badge Local
Zwei Personen mussten aus den Fahrzeugen herausgeschnitten werden. - Foto: FFW Obervintl

stol