Freitag, 11. Oktober 2019

Fünffachmord in Kitzbühel: Mögliche Anklage vermutlich erst 2020

Nach dem Fünffachmord in Kitzbühel dürften die Ermittlungen noch das gesamte restliche Jahr andauern. Deshalb rechnete Staatsanwaltschaftssprecher Hansjörg Mayr mit einer möglichen Anklage erst im ersten Halbjahr des kommenden Jahres. Die bekannte Psychiaterin Adelheid Kastner wurde indes mit der Erstellung eines psychiatrischen Gutachtens des 25-jährigen Beschuldigten beauftragt.

Neue Informationen zu Kitzbühel-Ermittlungen bei Pressetermin. - Foto: © BRIGITTE FORSTER









apa

Alle Meldungen zu: