Freitag, 18. Juni 2010

Fünfter Tollwut-Fall in Südtirol

Der fünfte Tollwut-Fall in diesem Jahr in Südtirol ist gestern Abend aus St. Kassian gemeldet worden: Ein Fuchs, der jede Scheu vor Menschen verloren hatte, war von einem Jäger erlegt und daraufhin auf Tollwut getestet worden.

stol