Montag, 08. Oktober 2018

Für das Weltklima wird es knapp – aber noch ist es nicht zu spät

Die Erderwärmung erfolgt schneller und mit schwereren Folgen als bisher angenommen. Zu diesem Schluss kommen die 91 Autoren des am Montag im südkoreanischen Incheon vorgestellten Sonderberichts des Weltklimarats IPCC zum 1,5-Grad-Ziel. Erforderlich sei daher ein zügiger Umbau der gesamten Weltwirtschaft. Beobachter beschrieben den Sonderbericht als politischen Weckruf.

Foto: © shutterstock

stol