Samstag, 12. September 2020

Für kleinen Abstrich zum Hausarzt

Der Sanitätsbetrieb wappnet sich gegen den Grippe-Herbst bzw. eine mögliche 2. Corona-Infektionswelle und sucht dafür den Schulterschluss mit den 300 Hausärzten.

Auch beim Hausarzt sollen künftig Corona-Abstriche gemacht werden können.
Badge Local
Auch beim Hausarzt sollen künftig Corona-Abstriche gemacht werden können. - Foto: © dpa-tmn / Karl-Josef Hildenbrand

lu

Alle Meldungen zu: