Montag, 14. März 2011

Fukushima - Augenzeuge erklärt: "Keine Straßensperren um kontaminierte Zone"

Der Unternehmer und frühere Journalist Yasumitsu Yamada ist bis auf wenige Kilometer an das schwer beschädigte Kernkraftwerk Fukushima 1 herangekommen.

stol