Freitag, 20. Oktober 2017

Fußgänger (79) von Radfahrer angefahren und verletzt

Ein 79-jähriger Fußgänger ist am Freitagabend auf dem Radweg zwischen Vilpian und Gargazon von einem Rennrad-Fahrer angefahren und dabei mittelschwer verletzt worden.

Der verletzte 79-Jährige wurde vom Weißen Kreuz ins Bozner Krankenhaus gebracht.
Badge Local
Der verletzte 79-Jährige wurde vom Weißen Kreuz ins Bozner Krankenhaus gebracht. - Foto: © STOL

Der Mann soll ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten haben. Es war etwa 19.35 Uhr und bereits finster und der 79-Jährige war angeblich ohne Taschenlampe unterwegs – zudem soll er Kleidung von dunkler Farbe getragen haben. Der Rennradfahrer soll hingegen mit ausreichender Beleuchtung ausgestattet gewesen sein.

Der verletzte Mann wurde nach der Erstversorgung ins Bozner Spital gebracht.

Das Weiße Kreuz Etschtal und der Notarzt aus Bozen standen im Einsatz – ebenso die Carabinieri.

stol/hof

stol