Samstag, 10. Juli 2021

Gadertal: Jugendlicher Mountainbiker schwer gestürzt

Ein schwerer Freizeitunfall hat sich am Samstag im Gadertal ereignet.

Im Einsatz stand der Pelikan 1.
Badge Local
Im Einsatz stand der Pelikan 1. - Foto: © fm
17-Jähriger kam mit seinem Rad bei der Marmottahütte (Gemeinde Corvara) gegen 13 Uhr zu Sturz und verletzte sich schwer.

Die Gadertaler Bergretter Aiüt Alpinisc Alta Badia und das Team des Notarzthubschraubers Pelikan 1 kümmerten sich um die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann ins Krankenhaus nach Bruneck geflogen.

Ein weiterer schwerer Bergunfall im Gadertal hat sich am Heiligkreuzkofel ereignete. Eine Frau stürzte dabei 20 Meter in die Tiefe.

Am Tschigat (Partschins) stürzte am Samstag ein Mann hingegen rund 25 Meter in die Tiefe und verletzte sich schwerstens.

am