Montag, 22. Juni 2015

Gadertal: Noch ein schwerer Motorradunfall

Ein Frontalzusammenstoß zweier Motorräder im Gadertal forderte drei, zum teil schwer verletzte Personen.

Badge Local
Foto: © STOL

Nach dem Unfall bei St. Kassian (STOL hat berichtet) ist es am Montag zu einem weiteren Motorradunfall im Gadertal gekommen. 

Gegen 14.40 Uhr kam es auf der Gadertalerstrasse (kurz vor der Ortschaft Pikolein) zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Motorrädern.  

Dabei verletzte sich ein 27-jähriger Schweizer schwer. Ein 57-jähriger Deutscher und eine 43-Jährige, ebenfalls aus Deutschland, verletzten sich mittelschwer. 

Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Brixner Krankenhaus geflogen. 

Die beiden Deutschen wurden vom Weißen Kreuz St. Vigil und Alta Badia ins Brunecker Krankenhaus gebracht. 

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und der Straßendienst. 

stol 

stol