Montag, 08. Mai 2017

Gaffer behindern Rettungskräfte nach Massenkarambolage

Nach mehreren Lkw-Auffahrunfällen mit einem Schwerverletzen auf der deutschen Autobahn 6 nahe Nürnberg haben rund 80 Schaulustige am Montagmorgen die Arbeit der Rettungskräfte behindert. Ein Polizeisprecher sprach von „katastrophalen Zuständen“.

Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun, um die Schaulustigen in Zaum zu halten.
Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun, um die Schaulustigen in Zaum zu halten. - Foto: © shutterstock

stol