Mittwoch, 01. Dezember 2021

Ganze Klasse in Quarantäne? So könnte sich Südtirol davor retten

Bei 2 infizierten Schülern muss die ganze Grundschul- oder erste Mittelschulklasse heim in den Fernunterricht: Das ordnet der Staat ab sofort an. Für die Schüler, viele Eltern, aber auch die Arbeitswelt wäre das eine enorme Belastung. In Südtirol gilt vorerst noch eine Sonderregelung, die sich auf die Nasenflügeltests stützt. Und beim Land sieht man eine Chance, diese weiterhin zu behalten. + Von Michael Eschgfäller

Nicht schon wieder! Wenn Rom seine neue Regel durchsetzt, müssen auch in Südtirol wieder viele Schülerinnen und Schüler in den Fernunterricht wechseln.
Badge Local
Nicht schon wieder! Wenn Rom seine neue Regel durchsetzt, müssen auch in Südtirol wieder viele Schülerinnen und Schüler in den Fernunterricht wechseln. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Derzeit befinden sich 3000 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne. Sollte die staatliche Regelung umgesetzt werden, könnte diese Zahl schlagartig steigen.

em