Donnerstag, 07. März 2019

Garage zugeparkt: Frau meldet Mord, damit Polizei kommt

Eine betrunkene Frau hat am frühen Donnerstagmorgen in Berchtesgaden (Bayern) über Notruf die Ermordung ihres Mannes gemeldet - weil ihre Garage zugeparkt war. „Die Frau hat gedacht, wenn sie einen Mord meldet, kommt die Polizei schneller”, berichtete der Pressersprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, Stefan Sonntag.

Weil ihre Garage zugeparkt war, hat eine Betrunkene in Bayern einen Mord vorgetäuscht, damit die Polizei schneller eingreift.
Weil ihre Garage zugeparkt war, hat eine Betrunkene in Bayern einen Mord vorgetäuscht, damit die Polizei schneller eingreift. - Foto: © shutterstock

stol