Sonntag, 12. Juli 2020

Gargazon trauert um Kurt Bauer

Tiefe Betroffenheit in Gargazon im Burggrafenamt: Kurt Bauer (43), im Ort sehr bekannt und beliebt, ist am Mittwoch im gemeinsamen Familienurlaub in Kroatien einem fulminanten Herzinfarkt erlegen.

Der Zeitpunkt der Beerdigung steht noch nicht fest.
Badge Local
Der Zeitpunkt der Beerdigung steht noch nicht fest. - Foto: © shutterstock
Der tragische Vorfall ereignete sich auf einer seiner geliebten Radtouren. Bauer war nämlich leidenschaftlicher Radfahrer.

Die Rückführung des Leichnams des 43-Jährigen verzögert sich aufgrund der Covid19-Bestimmungen. Der Zeitpunkt der Beerdigung des Gargazoners ist deswegen noch unklar.

Kurt Bauer hinterlässt seine Partnerin und 2 Kinder. Um ihn trauern zudem seine vielen Freunde und Bekannten.

z

Schlagwörter: