Mittwoch, 16. Juni 2021

Gasaustritt, verirrter Lkw, Balkonbrand: Berufsfeuerwehr mehrmals im Einsatz

Gleich zu mehreren Einsätzen ist die Berufsfeuerwehr von Bozen am Mittwoch gerufen worden.

Die Wehrleute waren mehrmals im Einsatz.
Badge Local
Die Wehrleute waren mehrmals im Einsatz. - Foto: © Berufsfeuerwehr
Am Vormittag kam es in der Zacanistraße zu einem Gasaustritt bei einer Baustelle. Bei Abbrucharbeiten hat ein Baggerfahrer eine Gasleitung, die nicht abgeschlossen war, beschädigt.

Die Berufsfeuerwehr rückte aus und schloss gemeinsam mit der SEAB das Ventil an der Hauptleitung. Für die Dauer der Arbeiten musste die Straße gesperrt werden.

Zudem mussten die Wehrleute nach Girlan. Dort hatte sich ein Lkw-Fahrer mit einem Sattelschlepper mit ukrainischem Kennzeichen verirrt und kam in den engen Gassen weder vor noch zurück. Mittels Hebekissen konnte er aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Zudem kam es am Köschtnweg in Bozen zu einem Balkonbrand, vermutlich aufgrund einer Zigarette. Die Wehrleute bekamen das Feuer rasch in den Griff, an der Fassade entstanden Rauchschäden.

stol