Montag, 05. März 2018

Gasexplosion in polnischem Wohnhaus sollte Mord verdecken

Die Gasexplosion mit 5 Toten in einem Wohnhaus der westpolnischen Stadt Posen ist möglicherweise absichtlich ausgelöst worden, um einen Mord zu verdecken. Das meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Montag unter Berufung auf Ermittler.

Die Explosion war wohl kein Unfall. Foto: APA (PAP)
Die Explosion war wohl kein Unfall. Foto: APA (PAP)

stol