Montag, 12. April 2021

Gastronomie: Öffnung weiter in der Warteschleife

Kein Termin noch für die Öffnung von Bars und Restaurants, auf die man in Südtirol bereits im Laufe dieser Woche gehofft hatte: Das Online-Treffen von Landeshauptmann Arno Kompatscher mit Gesundheitsminister Roberto Speranza in dieser Angelegenheit, das für Samstag vorgesehen war, wurde kurzfristig auf Dienstag verschoben.

Noch immer ist unklar, wann Bars und Restaurants in Südtirol wieder öffnen dürfen.
Badge Local
Noch immer ist unklar, wann Bars und Restaurants in Südtirol wieder öffnen dürfen. - Foto: © shutterstock
Angedacht war, dass die Restaurants in Südtirol – unter Einhaltung strenger Vorschriften und regelmäßiger Tests – bereits ab dieser Woche bis 18 Uhr offenhalten dürfen und dass ein Barbetrieb zumindest für den Außenbereich möglich wird.

Vorbringen wollte Kompatscher vor dem Hintergrund der guten Impf- und sinkenden Infektionszahlen in Südtirol.

Wie berichtet, entsprechen die Daten im Lande einer Einstufung in die gelbe Zone, auch wenn es in Italien bis Ende April nur orange – und einige rote – Zonen gibt.

dol