Freitag, 07. August 2020

Geburt am Strand: Österreicherin benennt Kind nach Bademeister

Jene Österreicherin, die am Samstag ihr Kind am Strand des Adria-Badeorts Cattolica zur Welt brachte, hat den Buben am Standesamt der norditalienischen Stadt registriert. Das Kind heißt Paolo – wie der Bademeister, der der 45-jährigen Salzburgerin nach der Geburt am Strand Hilfe leistete, sagte Nicoletta Olivieri, Gemeindereferentin für Tourismus in Cattolica, die die Eltern des Neugeborenen traf.

Im Netz veröffentlichte die Gemeinde Cattolica ein Foto des Neugeborenen, der zusammen mit seinen Eltern zur Anmeldung im Rathaus erschien.
Im Netz veröffentlichte die Gemeinde Cattolica ein Foto des Neugeborenen, der zusammen mit seinen Eltern zur Anmeldung im Rathaus erschien. - Foto: © Gemeinde Cattolica

apa

Alle Meldungen zu: