Dienstag, 11. August 2015

Gedenkgottesdienst für Bischof Wilhelm Egger

Am Fest Maria Himmelfahrt, das am 15. August zelebriert wird, feiert Bischof Ivo Muser um 10 Uhr im Dom zu Brixen den Festgottesdienst. Am Sonntag wird Bischof Muser um 9.30 Uhr dem Gedenkgottesdienst für Bischof Wilhelm Egger im Dom zu Brixen vorstehen.

Wilhelm Egger verstarb
Badge Local
Wilhelm Egger verstarb

Das Fest Mariä Himmelfahrt ist das bedeutendste Marienhochfest, ist Patrozinium der beiden Domkirchen und in mehr als 50 anderen Kirchen im Bistum Bozen-Brixen. Die wenigen Texte des Neuen Testamentes, die von Maria sprechen, zeichnen von ihr das Bild einer Frau, die sich von Gott ansprechen und beanspruchen lässt.

Obgleich in der Bibel nur in Andeutungen über eine leibliche Aufnahme Marias in den Himmel berichtet wird, ist das Fest bereits seit dem siebten Jahrhundert bekannt. 1950 wurde die Lehre von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel von Papst Pius XII. zum Dogma, also zum verbindlichen Glaubensinhalt, erklärt.

Am Samstag folgt um 15 Uhr im Brixner Dom eine Vesper.

Am Sonntag, 16. August, findet mit Beginn um 9.30 Uhr im Dom zu Brixen der Gedenkgottesdienst für Bischof Wilhelm Egger statt. Er ist der Diözese Bozen-Brixen 22 Jahre lang als Bischof vorgestanden. Bischof Egger verstarb überraschend am 16. August 2008.

stol