Dienstag, 29. August 2017

Gefährliche Aufräumarbeiten nach Bergsturz in der Schweiz

Nach dem gewaltigen Bergsturz in der Schweiz sind in dem Ort Bondo im Kanton Graubünden die Aufräumarbeiten in vollem Gang. Einsatzkräfte waren am Dienstag mit schwerem Gerät im Einsatz, wie die Zeitung „Südostschweiz“ berichtete.

Die Aufräumarbeiten nach dem Bergsturz in der Schweiz gestalten sich schwierig und sind sehr gefährlich.
Die Aufräumarbeiten nach dem Bergsturz in der Schweiz gestalten sich schwierig und sind sehr gefährlich. - Foto: © APA/AFP

stol