Dienstag, 24. Mai 2011

Gefährlicher EHEC-Keim: Heuer fünf Fälle in Österreich

Infektionen mit einem gefährlichen EHEC-Erreger seien extrem selten, würden aber sehr ernst genommen, so Humanmediziner Franz Allerberger von der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

stol