Samstag, 29. Juli 2017

Gegen Hamburger Messer-Angreifer wird Haftbefehl beantragt

Gegen den Hamburger Messer-Angreifer soll wegen Mordes und fünffachen versuchten Mordes ein Antrag auf Haftbefehl gestellt werden. Der Täter von Hamburg war Palästinenser und hätte ausreisen sollen.

In Hamburg sitzt der Schock tief. Gegen den Messer-Attentäter, ein Palästinenser, wird Haftbefehl beantragt.
In Hamburg sitzt der Schock tief. Gegen den Messer-Attentäter, ein Palästinenser, wird Haftbefehl beantragt. - Foto: © APA/AFP

stol