Dienstag, 01. Juni 2021

Gehirn von Benno Neumair wird Schicht für Schicht untersucht

Noch im Juni wird das Gehirn von Benno Neumair auf mögliche krankhafte Veränderungen untersucht. Die Magnetresonanztomographie (MRT) soll die Frage klären, ob der 30-Jährige an den Folgen von Verletzungen aus seiner Kindheit leidet.

Am 24. Juni wird Benno Neumair seine Gefängniszelle für kurze Zeit verlassen – unter strenger Bewachung.
Badge Local
Am 24. Juni wird Benno Neumair seine Gefängniszelle für kurze Zeit verlassen – unter strenger Bewachung. - Foto: © privat

Die Gutachter der Verteidigung beantragen einen Gehirn-Scan des 30-Jährigen.

rc