Samstag, 18. Januar 2020

Gehörloser verklagt Pornoseiten wegen fehlender Untertitel

Ein Gehörloser aus New York hat 3 Pornoseiten verklagt, weil er ihre Filme im Internet wegen fehlender Untertitel angeblich nicht in vollen Zügen genießen kann. Yaroslav Suris reichte bei einem Gericht in Brooklyn Klage gegen die Internetseiten Pornhub, Redtube und YouPorn sowie gegen deren kanadischen Mutterkonzern MindGeek ein.

Der Vizepräsident von Pornhub wies den Vorwurf des Mannes zurück.
Der Vizepräsident von Pornhub wies den Vorwurf des Mannes zurück. - Foto: © APA/getty / ETHAN MILLER

apa/afp

Alle Meldungen zu: