Dienstag, 14. September 2021

Trotz Impfung mit Covid im Krankenhaus? So ist die Lage in Südtirol

Wie viele Südtirolerinnen und Südtiroler stecken sich trotz Impfung mit dem Coronavirus an? Wie viele von ihnen müssen sogar auf den Normal- und Intensivstationen der Spitäler behandelt werden? Die offiziellen Zahlen sind für die Geimpften vor allem eine beruhigende Nachricht. + Von Michael Eschgfäller

Hält der Schutzschirm oder können auch Geimpfte „im Regen“ stehen und sich eine Infektion einfangen? Dazu gibt es jetzt auch Zahlen aus Südtirol.
Badge Local
Hält der Schutzschirm oder können auch Geimpfte „im Regen“ stehen und sich eine Infektion einfangen? Dazu gibt es jetzt auch Zahlen aus Südtirol. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Die Zahlen zeigen deutlich, wann sich Geimpfte am öftesten mit dem Virus anstecken und wie leicht oder schwer bei ihnen die Infektion verläuft. Inklusive Grafik.

em