Dienstag, 29. Mai 2018

Geiselnahme in Belgien hat womöglich Terror-Hintergrund

Ein mutmaßlicher Terrorist hat nach offiziellen Angaben am Dienstag im belgischen Lüttich zwei Polizisten und eine Frau in einem Auto erschossen, bevor er selbst von Sicherheitskräften getötet wurde. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft übernahm die Ermittlungen, wie ein Sprecher der Behörde der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Der Angriff in Belgien, bei dem 4 Menschen starben, könnte einen terroristischen Hintergrund haben.
Der Angriff in Belgien, bei dem 4 Menschen starben, könnte einen terroristischen Hintergrund haben. - Foto: © APA/AFP

stol