Dienstag, 05. Januar 2016

Geisterfahrer unterwegs: Wie Trient der Atem stockte

Trient im Morgengrauen. Die Straßen sind voll, der Berufsverkehr rollt. Da leuchten die Scheinwerfer eines Ford Fiesta auf. Der Lenker ist auf die Nordspur der Bozner Straße eingebogen, fährt allerdings nach Süden.

Aufblitzende Scheinwerfer im Morgengrauen: Ein Wagen, der einem auf Schnellstraße oder Autobahn entgegenkommt, ist wohl etwas vom Schlimmsten, das sich ein Autofahrer vorstellen kann.
Aufblitzende Scheinwerfer im Morgengrauen: Ein Wagen, der einem auf Schnellstraße oder Autobahn entgegenkommt, ist wohl etwas vom Schlimmsten, das sich ein Autofahrer vorstellen kann. - Foto: © D

stol